Evangelisch-Lutherische

MATTHIAS-CLAUDIUS-KIRCHENGEMEINDE

 

 

Abschied - auch wenn es schwer fällt

Am Ewigkeitssonntag 2017 stand ich das letzte Mal vorn in der Suchsdorfer Kirche, Gottesdienst haltend. Über ein Jahr ist das nun her. War lange raus, weg von allem, Klinikaufenthalt, ... Wiedereingliederung. So langsam fange ich wieder an. Es tut mir gut, aber manches fällt auch immer noch schwer.

Deshalb habe ich mich entschieden, nicht mehr so zu arbeiten wie vorher, zu reduzieren und auf meine (halbe) Stelle in der Matthias-Claudius-Kirchengemeinde zu verzichten.Schweren Herzens.

Denn die Menschen in der Gemeinde, die Gott mir ans Herz gelegt hat, sind mir ans Herz gewachsen. Es waren so viele Wege, die wir miteinander gegangen sind. Sie waren tröstlich, aufbauend, erlebnisreich, erfrischend, beglückend, intensiv; manchmal auch schwer.

So habe ich gerne gelebt und gearbeitet.

Aber alles geht nicht mehr und so mache ich hier einen Schnitt und werde Abschied nehmen. Diesen Abschied möchte ich mit der Gemeinde und allen, deren Weg ich gekreuzt habe, feiern am Sonntag, den 3. Februar 2019 im Gottesdienst.

Ich danke herzlich für das Miteinander, allen Mitarbeitenden unserer Kirchengemeinde, für das gemeinsame Tun und Tragen und auch das Ertragen, wenn ich schwierig war, allen Besuchern unseres Gemeindezentrums, allen Kindern und Jugendlichen, Konfirmanden und Pfadfindern für (fast) zehn Jahre. Es war eine gute Zeit. Den Rest machen wir lieber persönlich...

Ihr / Euer Pastor Michael Hinzmann-Schwan

 

 

 

 

 

 

© 2019 Matthias-Claudius-Kirchengemeinde
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen