Evangelisch-Lutherische

MATTHIAS-CLAUDIUS-KIRCHENGEMEINDE

 

 

Der Kirchengemeinderat informiert:

August 2021

Ab dem 23.08.2021 gilt die 3G-Regelung auch in unserer Gemeinde!

Dies gilt nicht für unsere Gottesdienste!

Nach dem Betreten unseres Gebäudes müssen Sie folgende Unterlagen vor Beginn Ihrer Gruppe oder Veranstaltung im Vorraum den hauptamtlichen MitarbeiterInnen oder den Mitgliedern des KGR  vorzeigen:

  • Einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt), kein Selbsttest, oder einen negativen PCR-Test (max. 48 Std. alt).
  • Einen Impfausweis bzw. ein Impfzertifikat, mit der Sie Ihren vollständigen Impfschutz (2. Impfung mind. 14 Tage her) nachweisen.
  • Ein Schreiben Ihrer Krankenkasse bzw. Ihres Hausarztes, dass Sie eine Genesene/ein Genesener sind (positiver PCR-Test mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt).

Dazu bringen Sie zur Identifizierung Ihrer Person zusätzlich Ihren gültigen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein mit.

Ausgenommen von diesen Regelungen sind Kinder unter 7 Jahren und Schülerinnen/ Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden. Eine Bescheinigung der Schule muss vorliegen.

Weiterhin gelten unsere bisher bekannten Schutz- und Hygieneregelungen.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Der Kirchengemeinderat der Matthias-Claudius-Gemeinde

 

 

 

© 2021 Matthias-Claudius-Kirchengemeinde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.