Evangelisch-Lutherische

MATTHIAS-CLAUDIUS-KIRCHENGEMEINDE

 

 

Nachruf auf Pastor i.R. Jürgen Hahnkamp

Da wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen, sagt Jesus. (Mt 18,20)

Jürgen Hahnkamp kam als junger Vikar 1956 in die Kirchengemeinde Suchsdorf-Tannen-berg. Nachdem die Gemeinde so sehr gewachsen war, dass sie geteilt werden musste, wurde Jürgen Hahnkamp Pastor in Suchsdorf. Mit Elan begleitete der Pastor nicht nur seine Gemeindemitglieder, sondern setzte sich auch mit Eifer für den Bau eines Kirchenzen-trums ein. Es sollte jedoch noch ein langer Weg werden. Viele Jahre fanden Gottesdienste abwechselnd in einer Kantine und in einem Klassenzimmer statt. Mittelpunkt und Keimzelle der Matthias-Claudius-Kirchengemeinde war über viele Jahre die Wohnung des Ehepaares Hahnkamp in der Eckernförder Straße. Hier trafen sich der Kirchenvorstand, Jugend- und Konfigruppen und auch die Bürotätigkeiten wurden erledigt.

Ab 1965 konnte dann das kirchliche Leben in einem Gemeindehaus, einem Pastorat und einem Büro in der Alten Chaussee stattfinden. 

Erst 1978, am Ostersonntag, konnte dann endlich die Kirche am Dorfteich eingeweiht werden. Leider verließ Pastor Hahnkamp zwei Jahre später aus familiären Gründen die Gemeinde und ging nach Lübeck. Viele Suchs-dorfer und Suchsdorferinnen, die von ihm getauft, konfirmiert und getraut wurden, werden sich noch dankbar an ihren Pastor erinnern.

Wir danken Pastor Hahnkamp für sein Engagement, denn auch wir heute als KGR haben noch gut von seiner Tätigkeit in der Matthias-Claudius-Gemeinde.

Im Namen des KGR
Pastorin Uta Jacobs

 

© 2022 Matthias-Claudius-Kirchengemeinde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.